UniGarten

Alternatives und nachhaltiges Wirken

Biodiversität fördern, Artenvielfalt bestaunen und dem Planeten etwas zurückgeben? All das ist im UniGarten möglich! Für eine gesunde und regenerative Umwelt und ein lebenswertes Umfeld in einer konsumfreien Zone.

Themen

Was wir tun


Im ÖH-Unigarten werden alternative Methoden zur Gartenbewirtschaftung ausprobiert, umgesetzt und neu gedacht.

Themen wie Klimawandel oder Biodiversitätsverlust werden im Lehrpfad behandelt, um ein verstärktes Umweltbewusstsein der Bevölkerung zu erlangen.

Unser Team freut sich über tatkräftige Unterstützung und über einen Wissensaustausch, um neue Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Lehrpfad

Wie groß ist dein Umweltbewusstsein?


  • Permakultur als Lösungsansatz
    Der Mensch sieht sich in Bezug auf den Klimawandel mit immer größeren Herausforderungen konfrontiert. Um diese Herausforderungen zu bewältigen, braucht es Lösungsmöglichkeiten welche gut durchdacht und auch relativ einfach umzusetzen sind. Eine dieser möglichen Lösungsmöglichkeiten ist die Permakultur.
  • Kohlenstoffdioxid und der Treibhauseffekt
    Kohlenstoffdioxid (CO2) besteht aus den Elementen Kohlenstoff und Sauerstoff, welche beide für sich genommen sehr wichtige Bausteine des Lebens sind. Kohlenstoffdioxid hat trotz des schlechten Images, das wir alle aus Medien und Unterricht kennen, auch wichtige Eigenschaften für eine lebenswerte„Kohlenstoffdioxid und der Treibhauseffekt“ weiterlesen
  • Umweltverschmutzung
    Allgemeine Problemlage: Zunehmende Umweltverschmutzung insbesondere durch technisch-synthetische Stoffe (Schwer-Metalle, Kunststoffe, Mikroplastik, Chemie-Abfälle) resultiert in schädlichen Folgen für kleinregionale wie auch globale natürliche Stoffkreisläufe und Ökosysteme.
Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten